Sperma auf Titten

Gerne spritzen Männer den Frauen Sperma auf die Titten, denn damit bekommen sie das Gefühl dominant über die Frau zu bestimmen. Sie bestimmen, wo das Sperma auf die Titten gespritzt wird und zeigen damit der Frau auch ihre Geilheit. Frauen lassen sich gerne mit Sperma auf den Titten besudeln und genießen es eine heiße Spermadusche zu bekommen. Männer die ausschließlich Sperma auf die Titten spritzen wollen, brauchen dringend ein Sextreffen mit Frauen, die das wollen, gewohnt sind oder ganz besonders gerne mögen. Sperma auf Titten spritzen ist heute vor allem deswegen so beliebt, weil es in den Pornos sehr oft gezeigt wurde. In Pornovideos wird deswegen Sperma auf die Titten gespritzt, damit der Zuschauer sehen kann, dass der Mann wirklich gekommen ist. Würde er das Sperma nicht auf die Titten spritzen, sondern in die Muschi, dann hätte der Zuschauer eigentlich keinen Effekt dabei. Wenn das Sperma auf die Titten gespritzt wird, sieht der Porno Konsument sofort, dass es jetzt vorbei ist und der Mann geil abgespritzt.

Frauen lieben es Sperma auf die Titten zu kriegen und können dabei zuschauen wie geil der Mann abspritzen kann. Früher wurde nicht zu so oft Sperma auf die Titten gespritzt und die Frauen konnten eigentlich nicht dabei zuschauen, denn der ganze Spermasaft landete in ihrer Fotze. Das ist auch ein tolles Gefühl für die Frau, aber sie konnte eben nicht wirklich zu schauen. Heute kann eine Frau beim Sperma auf die Titten spritzen genau schauen wie der Schwanz zuckt und wieder Mann geil kommt. Jeder Mann, der Sperma auf die Titten spritzen möchte, kann entweder die Frauen beim ficken damit überraschen oder es ihr vorher ankündigen „hey Baby ich werde dir die Sperma auf Titten spritzen“.